Anmelden

Gemeinsam da durch

Förderkredite und schnelle Hilfen in der Corona-Krise

Gemeinsam da durch

Förderkredite und schnelle Hilfen in der Corona-Krise

Die wirtschaftlichen Folgen des Corona­virus treffen viele Unternehmer und Selbst­ständige hart. Sparkassen helfen mit Unter­stützung der KfW und der Förder­institute der Bundes­länder mit Förder­krediten – erfahren Sie, wie das funktioniert und wie Sie schnell Hilfe bekommen.

Grundlegende Informationen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Damit Sie rechtzeitig informiert sind, haben wir wichtige Informationsquellen für Sie.

Newsletter
Bleiben Sie informiert

Alle wichtigen Informationen stellen wir Ihnen schnellstmöglich per Mail zur Verfügung.

Beraten und Kontakt
Wir sind da!

Ihre Ansprechpartner und Firmenkundenberater sind weiterhin für Sie da.


Corona-Hilfe der KfW und der Förderinstitute der Bundesländer

Die Bundesregierung und die Landesregierungen unterstützen mit Sofortmaßnahmen die deutsche Wirtschaft. Unternehmen und Selbständige sollen so möglichst unbeschadet durch die Krise kommen. Hilfskredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der Förderinstitute der Bundesländer können bei den Hausbanken beantragt werden.

Um liquide Mittel zur Verfügung stellen zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen

Ein Grobkonzept mit folgendem Inhalt:

  • Finanzierungsbedarf
  • Kurze schriftliche Beschreibung der Auswirkungen der Pandemie auf Ihr Unternehmen
  • Ausführungen zur Stabilität Ihres Geschäftsmodells nach Abschluss der Corona-Krise
  • Darstellung der bereits eingeleiteten und noch anstehenden Maßnahmen
  • Angebot zur Sicherstellung in angemessener Höhe
  • Vorschlag für einen Gesellschafterbeitrag

Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Jahres­abschlüsse 2018 und 2019 oder
  • Einnahmen-Überschussrechnung 2018 und 2019
  • Betriebs­wirtschaftliche Auswertung 2020
    (inklusive Summen- und Saldenliste)
  • Liquiditätsvorschau für die nächsten 12 Monate
    (um Ihren Liquiditätsbedarf zu ermitteln)
  • Selbstauskunft
  • Gegebenen­falls unterschriebene Formulare der SCHUFA

Neben einer Checkliste als Vorlage stellen wir Ihnen Vordrucke als Download bereit.

Corona-Soforthilfen

Corona-Soforthilfen

Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten an öffentlicher Hilfe Ihnen in dieser Krise zur Verfügung stehen.

Achtung

Im Zusammenhang mit den Anträgen zur Soforthilfe kam es zu Betrugsversuchen, beispielsweise durch unseriöse Webseiten mit gefälschten Antragsformularen.

Bitte achten Sie darauf, Anträge nur über die offiziellen Antragsseiten Ihres jeweiligen Landes zu stellen. Die Anlaufstellen finden sie auf dieser Seite. Um weiteren Betrugsversuchen vorzubeugen, werden eingereichte Anträge zudem künftig noch gründlicher geprüft. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es hierdurch zu Verzögerungen bei der Auszahlung kommt.

Informationen zu staatlichen Unterstützungs­leistungen

Als Folge der Corona-Krise mussten viele kleine und mittel­ständische Unternehmen, Selbst­ständige und Organisationen ihren Betrieb zeitweise stark einschränken oder sogar ganz aussetzen. Finanzielle Unterstützung können die Über­brückungs­hilfen als gemeinsames Programm von Bund und Ländern bieten. Des Weiteren können sich Unternehmen, die von den aktuellen Schließungen im Lockdown betroffen sind, Umsatzausfälle aus diesen Monaten anteilig erstatten lassen. Anträge hierfür sind online möglich.

Niedersachsen Bank (NBank)

Unterstützung vom Land Niedersachsen und der NBank für kleine und mittlere Unternehmen.

Details im Überblick:

  • Niedersächsische Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten
  • Darlehensbetrag: 10.000 Euro bis 300.000 Euro, maximal jedoch 50% des Jahresumsatzes 2019
  • Darlehenslaufzeit 5, 7 oder 10 Jahre
  • 1 bzw. 2 Jahren keine Tilgung
  • Die Hausbanken erhalten eine 100%ige Haftungsfreistellung

Weitere Informationen zum NBank Niedersachsen-Schnellkredit

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Die KfW stellt seit Jahren viele Kreditprogramme zur Verfügung. Neben dem extra für die Coronakrise erstelltem Hilfsprogramm, stehen Ihnen noch weitere Programme zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Übersicht, der aktuellen KfW Programme.
- Förderkredite zum Erweitern und Festigen von Unternehmen
- Förderkredite für Gründung und Nachfolge


Über neue Programme, Änderungen in den bestehenden oder weiter  Finanzierungsmöglichkeiten informieren wir sofort.
 

Diese Seite überarbeiten wir regelmäßig und stellen Ihnen gerne aktuelle Informationen durch unserem Newsletter per Mail zur Verfügung.


Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich zur Seite. Wir sind da.

Weitere Informationen

Weitere Möglich­keiten zur finanziellen Unter­stützung

Kurzarbeitergeld

Kurzarbeitergeld kann Entgeltausfall aufgrund von Kurz­arbeit in Ihrem Betrieb zum Teil ausgleichen. Erfahren Sie alles Wesentliche rund um die Leistung, die Arbeitgeber online beantragen können.

Corona-Hilfen für die Landwirtschaft

Bei der Rentenbank finden Sie Hilfsmöglichkeiten für Unternehmen der Landwirtschaft, einschließlich des Wein- und Gartenbaus, der Forstwirtschaft sowie der Fischerei und Aquakultur.

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie

Auswirkungen des Coronavirus – Informationen und Unter­stützung für Unternehmen.

Weitere Informationen zu Förderkrediten und FAQ

Weitere Details rund um die Hilfskredite der KfW und der Förderinstitute der Bundesländer.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i