Anmelden

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

  • Mit digitalen Services den finanziellen Durchblick behalten
  • Kreditraten passend gestalten
  • Umfassende Beratung zu allen Themen – am besten mit Termin
Hinweise & Services

Was Sie als Sparkassen-Kunde jetzt wissen müssen

Sicher haben Sie jetzt viele Fragen, wenn es um Ihre finanzielle Situation geht. Ihre Sparkasse steht Ihnen zur Verfügung – für jedes Anliegen und jede Frage rund um Ihr Geld. Informieren Sie sich hier wie Sie Ihre Kreditraten passend gestalten und mit den digitalen Services Ihrer Sparkasse besonders einfach den Überblick über Ihre Finanzen behalten.

Online-Banking-Zugang aktivieren

  • Bankgeschäfte online erledigen – wann und wo Sie möchten
  • Kontoführung von zuhause
  • Sicher und bequem

Zins- und Tilgungsaussetzung

  • Soforthilfe in der Corona-Krise
  • Mehr Zeit für die Rückzahlung
  • Aussetzung der Kreditrate direkt im Online-Banking beantragen

Multibanking für mehr Durchblick

Mit einer Anmeldung alle Konten im Blick haben  - bequemer geht es nicht!

Nutzen Sie Multibanking und binden Sie auch Ihre Konten von anderen Banken und Sparkassen in Ihr bestehendes  Online-Banking ein.

Bargeldversorgung ist gesichert!

Wir versprechen: Ihr Vermögen ist bei der Sparkasse Hannover sicher und Sie brauchen sich keine Sorgen um die Bargeldversorgung machen.

Wie bekomme ich Bargeld?

An einem unserer vielen SB-Geldautomaten oder in einer unserer 19 Full-Service-Standorte.

Wir werden auch in der Corona-Krise die kreditwirt­schaftliche Infrastruktur, die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­verkehrs­infra­struktur sicherstellen.

Kontaktlos-Zahlverfahren

Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), Kreditkarte, Basis Karte (Debitkarte) und Ihrem Smartphone ganz einfach kontaktlos. Schnell, bequem und hygienisch. Bei Beträgen bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe.*

S-App

Nutzen Sie viele praktischen Funktionen Ihrer S-App. Banking per Smartphone und Tablet – einfach und sicher.

Schließen jetzt alle Filialen?

In dieser schwierigen Zeit sind wir auch weiterhin für Sie da. Wir beraten Sie in all unseren Filialen und stehen hier auch für Serviceanliegen zur Verfügung - wenn von Ihnen gewünscht, machen wir dies auch gern telefonisch. Wir bitten Sie jedoch sehr um vorherige Terminabsprache - entweder über den Kontakt zu Ihrem persönlichen Berater, die Online-Terminvereinbarung, unter Telefon 0511 3000 7070 oder über unser Kontaktformular bzw. per E-Mail an info@sparkasse-hannover.de.

Bargeld erhalten Sie weiterhin an all unseren Geldautomaten. Sollten Sie größere Bargeldsummen benötigen, wenden Sie sich bitte an einen unserer 19 Full-Service-Standorte oder an unseren speziellen Kassenstandort am Aegi in Hannover. Hier zahlen Ihnen unsere Mitarbeiter größere Bargeldbeträge persönlich aus.

An den übrigen Standorten sind unsere Bargeldkassen und die Servicebereiche geschlossen. Alle SB-Automaten stehen Ihnen natürlich auch hier zur Verfügung.

Für Ihre Gesundheit – bitte beachten Sie:

  • Filialräume nur einzeln und nach Aufforderung mit Mund- und Nasenschutz betreten! Aus Sicherheitsgründen sind zusätzliche Verhüllungen des Kopfes nicht gewünscht.
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand zum nächsten Kunden und zu unseren Mitarbeitern halten.
  • Im SB-Bereich in einer Reihe warten.
  • Für die Nutzung der Automaten ist das Tragen einer Maske nicht zwingend erforderlich.
Folgende BeratungsCenter bleiben als Full-Service-Standort inklusive Kassen für größere Bargeldabhebungen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet:
Name Adresse Status Sonstiges
Filiale Ahlem Wunstorfer Landstraße 57, 30453 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Bahnhofstraße Bahnhofstr. 13, 30159 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Berenbostel Dorfplatz Dorfstraße 1 - 5, 30827 Garbsen  
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Burgdorf Marktstr. 21, 31303 Burgdorf
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Gehaplatz Podbielskistr. 321, 30659 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Gehrden Nordstr. 1, 30989 Gehrden
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Großburgwedel Im Mitteldorf 4, 30938 Burgwedel
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Kirchrode Tiergartenstr. 91, 30559 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Laatzen-Mitte Albert-Schweitzer-Str. 2, 30880 Laatzen
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Langenhagen Walsroder Str. 142, 30853 Langenhagen
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Lehrte (CCL) Burgdorfer Str. 12A, 31275 Lehrte
  • Geöffnet
Zum Standort
Filiale Limmerstraße Limmerstraße 65, 30451 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Mellendorf Wedemarkstr. 23, 30900 Wedemark
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Neustadt Marktstr. 34, 31535 Neustadt
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Pelikan Podbielskistraße 140, 30177 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Ricklingen Ricklinger Stadtweg 35, 30459 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Seelze Hannoversche Str. 18, 30926 Seelze
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Springe Zum Oberntor 7, 31832 Springe
  • Geöffnet
Zum Standort
 Filiale Vahrenwalder Platz Vahrenwalder Str. 73, 30165 Hannover
  • Geöffnet
Zum Standort
Des Weiteren bleibt der Kassenstandort am Aegi wie gewohnt in Betrieb.


Es gelten für diese Standorte die gewohnten Öffnungszeiten, für die Filiale in der Bahnhofstraße sowie den Kassenstandort Aegi reduziert sich freitags die Öffnungszeit auf 13 Uhr.

*Zur Sicherheit findet vereinzelt auch eine Abfrage der PIN bei Beträgen bis 50 Euro statt.

Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Phishing-Mails unter dem Vorwand der Corona-Pandemie

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Unter dem Vorwand der aktuellen Lage an den Finanzmärkten sowie der Corona-Pandemie versuchen die Betrüger, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Corona trifft die deutsche Wirtschaft hart. Wie gut sind die Sparkassen aufgestellt?

Die Sparkassen sind sehr gut geschützt. Als besonders einlagenstarke Institute verfügen sie über eine hohe Liquidität und übererfüllen die von der Bankenaufsicht geforderten Eigenkapitalquoten deutlich. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind Beispiele dafür, dass man auch auf dem hart umkämpften deutschen Bankenmarkt stabile Erträge erwirtschaften kann.

Bereits in der Finanzkrise 2009 waren die Sparkassen als Ganzes der große Stabilisator unserer Volkswirtschaft. Das funktioniert, weil die Sparkassen in allen Regionen Deutschlands ein hohes Vertrauen genießen und in wesentlichen Geschäftssegmenten Marktführer sind.

Kann ich weiterhin mit Karte und Bargeld bezahlen?

Auf jeden Fall. Die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­systeme sind und bleiben komplett funktions­fähig.

Wie kann ich möglichst hygienisch bezahlen?

Kontaktlose Karten­zahlungen sind bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassen-Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe der gewählten Entsperr­methode am eigenen Smartphone – also Geräte-Code, Finger­abdruck oder Gesichts­erkennung – und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir empfehlen darüber hinaus, für tägliche Zahlungs­vorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card (Debitkarte), mit einer Sparkassen-Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Verfügen die Sparkassen über ausreichend Rücklagen, um kurzfristige Zahlungsausfälle von Kunden gut zu stemmen?

Ja. Die Sparkassen haben eine hohe Liquidität und ausreichende Rücklagen sowie entsprechende Eigenkapital-Quoten. Das Kreditrisiko­management liegt in den einzelnen Häusern. Die Sparkassen haben seit Jahren einen Passiv­überhang – also Einlage minus ausgegebene Kredite – von mehr als 100 Milliarden Euro.

Weitere Informationen

Kurzarbeitergeld - Informationen für Arbeitnehmer Mehr erfahren
Robert Koch-Institut: Fragen und Antworten zu Coronavirus SARS-CoV-2 Mehr erfahren
Gemeinsam da durch

Direkte Unterstützung für die Region

Ihre Spende zählt: WirWunder Spendenplattform

Unterstützen Sie soziale Projekte und Vereine, die von der Corona-Krise betroffen sind, mit einer Online-Spende. Oder registrieren Sie Ihren Verein auf der Plattform, um selber eine Spenden-Initiative zu starten.

supportyourlocal: So helfen Sie regionalen Firmen

Die Sparkasse Hannover unterstützt die Initiative #supportyourlocal der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse. Hier stellen sich inzwischen mehr als 850 regionale Unternehmen mit ihren Angeboten und Leistungen vor, die auch während der Corona-Krise gelten.

Verbraucher können hier beispielsweise Gutscheine von Restaurants oder Einzelhändlern erwerben, die nach der Corona-Krise einlösbar sind. Auf diese Weise erhalten die Firmen Unterstützung in dieser wirtschaftlich für sie sehr schwierigen Zeit.

Händler können sich direkt über das Newsportal haz.de oder neuepresse.de in das Verzeichnis eintragen. Um die Aufmerksamkeit zu erhöhen, wird die Aktion regelmäßig von den Lokalredaktionen redaktionell begleitet.

#supportyourlocal

Hannover hat das Angebot, Sie können unterstützen! Mit #suppoertyourlocal trifft das Angebot auf die Nachfrage.

 

Info-Möglichkeiten

Weitere Möglichkeiten für Informationen

Kontaktformular

Schreiben Sie eine Nachricht an Ihre Sparkasse direkt als E-Mail.

Newsletter

Alle wichtigen Informationen stellen wir Ihnen per Mail zur Verfügung.

Online-Banking-Hotline*

Mo-Fr: 08:00 Uhr - 20:00 Uhr

0511 3000-2288

Online-Banking-Hotline*

Mo-So: 00:00 Uhr - 24:00 Uhr

0511 3000-2288

Gemeinsam da durch.
Was jetzt für Ihr Unternehmen wichtig ist

Die wirtschaftlichen Folgen des Corona­virus treffen viele Selbst­ständige und Unternehmen hart. Informieren Sie sich über die aktuelle Situation und erfahren Sie, wie Ihre Sparkasse mit Unter­stützung der KfW und der Förder­institute der Bundes­länder mit Förder­krediten unterstützt.

Weitere Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Corona-Krise finden Sie auf sparkasse.de

Newsblog Coronavirus

Wichtige Informationen der Sparkasse für ihre Kunden

* Die Kommunikation per E-Mail erfolgt standardmäßig unverschlüsselt. Dabei ist nicht auszuschließen, dass an der Übertragung unbeteiligte Stellen Inhalte einer E-Mail zur Kenntnis nehmen und die Inhalte verändern oder verfälschen können. Daher empfehlen wir Ihnen, uns aus Ihrer Sicht sensible und schützenswerte Daten per Post zukommen zu lassen.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i