Anmelden

Dinge mit Geschichte

Dinge mit Geschichte

Was den Charme alter Bauteile ausmacht

Projekt: Glocksee Bauhaus e.V.

Autorin: Leon Gnad, 22
"Mein Name ist Leon, ich studiere BWL und Wirtschaftspsychologie im Bachelor an der Leuphana Universität Lüneburg. Ich bin technikbegeistert, reisefreudig und verbringe gerne viel Zeit in der Natur."

Neues bleibt stumm. Altes erzählt Geschichten.

Die mit vielen Formen und Farben sehr bunt gestaltete und mit Plakaten beklebte Fassade des Unabhängigen Jugendzentrums (UJZ) Glocksee, hinter dem sich das Ihmezentrum erhebt,  fällt schon von weitem auf. Ich schaue auf mein Telefon und lasse mir die Adresse bestätigen. Glockseestraße 35, hier ist es. Und dort sehe  ich auch das Schild der Bauteilbörse Hannover, aber wo ist der Eingang? Nachdem ich einmal  um das Gebäude gegangen bin, betrete ich einen ebenso von gesprühter, gemalter und konstruierter Kunst geprägten, ruhigen Innenhof. Es ist  kurz vor 14 Uhr. Ich bin mit Gert Schmidt, dem Geschäftsführer des seit  mehr als 30 Jahren bestehenden Vereins Glocksee Bauhaus e.V. verabredet.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i