Anmelden

Sparen für Kinder

Sparen für Kinder

So schaffen Sie eine finanzielle Basis
für die Zukunft Ihres Kindes

Geldanlage für Schüler: zum Abi schon das Studium finanziert

Geldanlagen für Kinder schaffen früh ein finanzielles Polster – egal, ob für die Ausbildung oder das Studium, für die erste größere Reise, für das erste eigene Auto oder für andere Wünsche und Pläne. Sie können schon von Geburt an für Ihr und mit Ihrem Kind sparen und einen Großteil dazu beitragen, dass sich Ihr Kind diese Wünsche erfüllen kann. Damit die Geldanlagen für Ihr Kind aber auch Hand und Fuß haben, sollten Sie sich im Vorfeld über die Möglichkeiten informieren. Wir erklären Ihnen effektive Maßnahmen zum Sparen für und mit Kindern.

Junge Leute: Ein Vater sitzt mit seinem Sohn auf der Couch und unterhält sich mit ihm | Sparkasse Hannover

Geld anlegen für Kinder:
Schaffen Sie ein finanzielles Polster

Sparen ist vorausschauend – bevor Sie jedoch ein Sparbuch oder ein Konto für Kinder eröffnen, sollten Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlagen für Kinder informieren. Sparen Sie nicht einfach drauflos, machen Sie sich Gedanken zur Laufzeit, zu möglichen Zinsen und zur Höhe des Sparbetrags. Was möchten Sie bis wann erspart haben? Je nachdem welche Antworten Sie zu diesen Punkten finden, eignen sich manche Produkte besser als andere. Wir geben Ihnen gern einen Überblick:

  • Mit dem WunschSparen können Sie Ihr Geld auf einem Sparbuch mit Extra-Zinsen
    anlegen.
  • KlassikSparen-SB ist etwas flexibler und erfüllt Ihrem Kind schnell kleinere Träume.
  • Ein FondsSparplan oder ein Bausparkonto hingegen sind langfristige Geldanlagen.

Der Klassiker unter den Geldanlagen für Kinder neu entdeckt:
WunschSparen

Das klassische Sparbuch hat sich im Großen und Ganzen nicht verändert und ist wahrscheinlich den meisten Eltern ein Begriff.
Das WunschSparen ermöglicht Ihnen bzw. Ihrem Kind das Sparen bis zum 18. Lebensjahr – danach wird daraus ein „Erwachsenen-Sparbuch“. Durch einen besonderen Zinssatz ist diese Sparmöglichkeit zusätzlich sehr attraktiv. Egal ob Sie Ihrem Kind damit vielleicht das erste Fahrrad oder gleich das erste Auto finanzieren möchten, WunschSparen ist für große und kleine Träume geeignet. Sowohl niedrige Beträge als auch höhere Einzahlungen sind jederzeit möglich. Es lohnt sich also, bereits in jungen Jahren ein Sparbuch für Kinder anzulegen. Das Geld kann ganz klassisch in einem BeratungsCenter mit Kasse abgehoben werden. Und dann? Na, dann folgt bestimmt schon der nächste große Wunsch!

Tipp: Sie möchten auch im Alltag auf Ihre Ausgaben achten und Ersparnisse wirkungsvoll beiseitelegen? Super! In unserem Artikel Geldanlage für Kinder verraten wir , wie Sie spielend einfach Geld sparen und dies sinnvoll für Ihr Kind anlegen können.

Junge Leute: "Früher Sparbuch - heute WunschSparen" - Textbox | Sparkasse Hannover

Sparen für spontane Wünsche – mit dem KlassikSparen-SB

Mit dem KlassikSparen-SB können Sie ebenfalls flexibel Geld für Ihr Kind anlegen – egal, ob Sie kleinere oder größere Beträge, regelmäßig oder einmalig einzahlen. Anders als das WunschSparen ist das KlassikSparen-SB mit einem Girokonto verknüpft. Das KlassikSparen-SB empfiehlt sich daher vor allem für das Sparen für Kinder, die bereits ein eigenes Girokonto haben und sich nun ihre ersten Sparziele selbst finanzieren oder dafür sparen möchten. So einfach geht’s: Übertragen Sie das Geld per Online-Banking oder an unseren SB-Geräten auf das Girokonto und heben Sie es dann wie gewohnt am Geldautomaten ab.
Ein schöner Nebeneffekt beim KlassikSparen: So kann Ihr Kind lernen, das Geld eigenverantwortlich zu sparen, und selbst entscheiden, ob es das monatliche Taschengeld zurücklegt oder ausgibt. Übrigens: Falls Sie Hilfe bei der Taschengeld-Frage brauchen, in unserem Taschengeld 1x1 geben wir Ihnen Tipps und Tricks rund um dieses Thema.

Junge Leute: "Für die Bildung gespart" - Textbox | Sparkasse Hannover

Schon mal was von einem FondsSparplan gehört?

Sie sind gezielt auf der Suche nach einer langfristigen Geldanlage für Schüler? Sie möchten langfristig Vermögen aufbauen, damit Ihr Kind nach dem Abschluss finanziell abgesichert ist?
Haben Sie in diesem Zusammenhang schon einmal an einen FondsSparplan gedacht? Hiermit können Sie langfristig Geld für die Zukunft Ihres Kindes anlegen, indem Sie an der Entwicklung der Kapitalmärkte teilnehmen. Egal ob mit höheren oder kleineren regelmäßigen Beträgen: Bei einem FondsSparplan bestimmen Sie das Anlagetempo. Damit schaffen Sie eine optimale Grundlage für die berufliche Ausbildung Ihres Kindes – denn wer ein finanzielles Polster hat, hat auch mehr Zeit, sich aufs Lernen zu konzentrieren.

Die Zukunft schon durchgeplant? Sparen für das
Eigenheim – mit einem Bausparkonto

Sie wollen auf Nummer sicher gehen und für Ihr Kind noch weiter als bis zum Abi in die Zukunft planen? Wie wäre es dann mit einem Bausparvertrag für die Wohnträume Ihrer Kinder? Bausparkonten sind vielseitig einsetzbar und flexibler, als Sie vielleicht denken. So sind neben regelmäßigen Einzahlungen auch Sonderzahlungen möglich und das Ersparte kann sowohl für Bau-, Renovierungs- oder Kaufvorhaben genutzt werden. Informieren Sie sich jetzt hier: So funktioniert Bausparen oder vereinbaren Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch.

Gemeinsam finden wir die für Sie und Ihr Kind richtige Sparmöglichkeit.

 

Junge Leute: Junge Mädchen steht vor einer Leinwand und malt ein Haus | Sparkasse Hannover

Unfallversicherung mit dem Zusatzbaustein KinderPlus

Ihnen liegt nicht nur die finanzielle Sicherheit Ihres Kindes am Herzen? Für Kinder besonders wichtig: Ihre Unfallversicherung mit dem Zusatzbaustein „KinderPlus“. Dieser Zusatzbaustein kann abgeschlossen werden, wenn eine Unfall-Rente vereinbart ist.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i