Anmelden

Online-Banking

Ihre Konten immer im Blick

 

Überblick

Überblick

Vorteile

  • Konten einfach per PC, Smartphone oder Tablet verwalten
  • Übersichtlich und aufgeräumt
  • Banking wann Sie wollen - 24 Stunden am Tag für Sie da
  • Sicher und zuverlässig

Die mobile TAN

Erledigen Sie Ihr Online-Banking einfach und bequem. Die pushTAN ist immer dabei: Auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Top-Leistungen

  • Im Finanzstatus alles im Überblick
    Das Cockpit für Ihre Finanzen

  • Überweisungen ausführen, Daueraufträge einrichten / ändern
    Es stehen Ihnen zahlreiche Funktionen zur Verfügung

  • Wertpapiere online handeln
    Am Börsengeschehen teilnehmen
     
  • Kontowecker
    Informiert Sie über wichtige Ereignisse
     
  • Guthaben für Ihr Prepaid-Handy laden

  • Adressverwaltung und vieles mehr ...

Einfach ausprobieren

Testen Sie das Online-Banking mit der pushTAN.

Sicher im Netz

Beachten Sie ein paar einfache Regeln beim Online-Banking.

Konditionen

Konditionen

Online-Banking nutzen kostenfrei
Online-Überweisungen kostenfrei
Online Wertpapiere handeln Gestaffelte Transaktionspreise für das Online-Brokerage
E-Mail-Benachrichtigung Kontowecker kostenfrei

Weitere Preise entnehmen Sie bitte unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Was ist eine Start-PIN?

Sie geben Ihre Start-PIN bei der ersten Anmeldung zum Online-Banking in das vorgesehenen Feld ein. Nachdem Sie auf "Senden" geklickt haben, werden Sie zur Änderung der Start-PIN in eine persönliche neue PIN aufgefordert. Diese ist fünfstellig und kann aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen bestehen.

Bitte folgen Sie den Anweisungen und bestätigen Sie Ihre PIN-Änderung mit einer TAN. Ihre Start-PIN ist nach der Änderung in die persönliche PIN nicht mehr gültig.

Ich habe 3x eine falsche PIN eingegeben. Was kann ich tun?

Durch die Fehleingabe der PIN wird Ihr Zugang gesperrt. Diese Sperre kann bei der erneuten Anmeldung durch die Eingabe der korrekten PIN (bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung) und einer gültigen TAN aufgehoben werden.

Wie lange sehe ich die Umsätze meines Girokontos?

Sie können Ihre Umsätze 450 Kalendertage ansehen. In der erweiterten Umsatzabfrage können Sie Ihre Umsätze nach verschiedenen Möglichkeiten filtern, wie z. B. nach Zeiträumen oder dem Verwendungszweck.

Welche Funktionen bietet mir das Online-Banking?
  • Der Finanzstatus zeigt Ihnen auf einen Blick die aktuellen Salden Ihrer für das Online-Banking aktivierten Konten und Depots an. Mit einem Klick sehen Sie aktuelle Umsätze oder Ihre Depot-Einzelwerte.
  • Erledigen Sie Ihre Einzelüberweisungen und Terminüberweisungen bequem mit Ihrer Empfängerdatenbank.
  • Ihr "Briefkasten" im Online-Banking: Mit dem Elektronischen Postfach erhalten Sie wichtige Informationen auf einen Blick und senden uns Nachrichten sicher und direkt zu.
  • Auch Ihre Bausparverträge finden im Online-Banking. Die Bausparsumme, Umsätze, Bewertungszahl und Zinsgutschriften werden angezeigt.
  • Sie können Ihre Daueraufträge ansehen, verändern (z. B. aussetzen) und löschen. Natürlich können Sie auch neue Daueraufträge eröffnen.
  • Sie können die Höhe des von Ihnen erteilten Freistellungsauftrages ansehen.
  • Ändern Sie regelmäßig Ihre PIN für das Online-Banking! Insbesondere dann, wenn Sie den Verdacht haben, ein Dritter könnte Ihre PIN ausgespäht haben. Diesen und weitere Hinweise finden Sie unter dem Navigationspunkt "Sicherheit".
  • Richten Sie sich eigenständigen und individuellem Anmeldenamen ein. Dieser ersetzt die 16-stellige Legitimations-ID. Öffnen Sie in der oberen Navigation „Online-Banking“ - „Service“ - „ Anmeldename“ und folgen Sie einfach den Anweisungen.
  • Im Demokonto können Sie das Online-Banking erleben. Testen Sie unser Online-Banking und lassen Sie sich von der einfachen Bedienung überzeugen.
Was ist die IBAN? Wo finde ich meine IBAN?

Mit Hilfe der International Bank Account Number (IBAN) kann das Konto, die Bank und das Land des Zahlungsempfängers ermittelt werden. Die IBAN erhalten Sie vom Empfänger Ihrer Zahlung. Der Empfänger kann diese bei seinem Kreditinstitut erfragen. Ihre eigene IBAN finden Sie im Online-Banking in den Kontodetails oder auf Ihrem Kontoauszug. Alternativ können Sie auch unseren IBAN-Rechner verwenden.

Was ist der BIC? Wie lautet der BIC der Sparkasse Hannover?

Der BIC ist der international standardisierte Bank-Code. Sofern Sie eine Überweisung ins Ausland vornehmen möchten, wird Ihnen der BIC vom Zahlungsempfänger mitgeteilt. Der BIC der Sparkasse Hannover lautet SPKHDE2H oder SPKHDE2Hxxx (Online-Banking-Programme benötigen drei X als Füllzeichen).

Kann ich meine Aufträge limitieren?

Wir empfehlen Ihnen ein Online-Banking-Tageslimit für alle Ihre Konten! Sie können jeden Tag Online-Aufträge bis zur Höhe Ihres Limits erteilen. Auch als Mitkontoinhaber bei Gemeinschaftskonten oder als Bevollmächtigter für Konten anderer Personen können Sie sich ein Limit einräumen lassen.

Wozu gibt es Vorlagen?

Bei wiederkehrenden Zahlungen empfehlen wir selbst angelegte Vorlagen. Die Vorlagen finden Sie in der linken Navigation unter "Banking". Sie speichern die Empfängerdaten damit Sie diese jederzeit in Ihren aktuellen Online-Auftrag übernehmen können.

Wie kommen die Daten aus meiner Vorlage in die Überweisung?

Wählen Sie die Überweisung aus. Neben dem Feld des Begünstigten befindet sich der Button für die Vorlagen. Durch Anklicken werden Ihnen alle Vorlagen angezeigt. Bedienen Sie das Pfeilsymbol und übernehmen Sie die Daten in Ihre Überweisung. Die Anzahl der Vorlagen ist nicht begrenzt.

Wie kann ich Vorlagen im Online-Banking ändern oder löschen?

Bitte wählen Sie im Online-Banking unter dem Menüpunkt "Banking - Vorlage" aus. Dort können Sie Ihre Vorlagen ändern und löschen.

Wo ist der Unterschied zwischen Überträgen und Überweisungen?

Mit dem Übertrag können Sie Geld zwischen Ihren eigenen Konten bei der Sparkasse Hannover bewegen.

Der Übertrag erfolgt limitneutral, so dass ein vereinbartes Tageslimit für Überweisungen durch Überträge nicht reduziert wird.

Die Überweisung ermöglicht Ihnen den Geldtransfer auf nicht eigene Konten bei der Sparkasse Hannover und EU-weit bei anderen Sparkassen und Banken. Bitte beachten Sie bei ihrer Überweisung das vereinbarte Tageslimit.

Wann nutze ich eine Terminüberweisung?

Manche Rechnung müssen Sie nicht sofort, sondern zu einem späteren Zeitpunkt bezahlen. Mit der Terminüberweisung können Sie Zahlungen bis zu 6 Monate im Voraus im Online-Banking hinterlegen.

Bitte beachten Sie, dass die Prüfung der Kontodeckung am Tag der Einrichtung des Auftrages erfolgt!

Wo kann ich Guthaben für mein Prepaid-Handy aufladen?

Laden Sie Ihre Prepaid-Karte entweder an unseren Geldautomaten oder im Online-Banking unter dem linken Navigationspunkt "Banking - Prepaid und iTunes".

Welche Prepaid-Karten kann ich laden?

Unterstützt werden Prepaid-Handys von T-Mobile, Vodafone, E-Plus, O2, blau, congstar und o.tel.o

Wie schnell ist das Guthaben verfügbar?

Die Gutschrift auf die Prepaid-Karte erfolgt zeitnah.

Eine Prepaid-Aufladung hat nicht funktioniert. An wen wende ich mich?

Bitte wenden Sie sich, z. B. wegen des Aufladevorgangs, direkt an Ihren Mobilfunk-Vertragspartner.

Was muss ich tun, wenn beim Ladevorgang eine falsche Mobilfunknummer angegeben wurde?

Bitte setzen Sie sich umgehend mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung. Nur dieser kann Ihnen Auskünfte über die weitere Vorgehensweise geben.

Alle anzeigen

Online-Kunde werden kann:

  • jede natürliche Person mit eigenen Konten oder Konten, bei denen eine Vollmacht besteht
Cookie Branding
i