Rürup-Rente

Lukrative Steuervorteile

Die Altersvorsorge speziell für Freiberufler und Selbständige.

Beiträge flexibel anpassen

Beiträge flexibel zahlen

Ihre Beiträge können Sie gerne Ihrer finanziellen Lebenssituation anpassen, und diese monatlich oder jährlich entrichten.

Zusätzlich können Sie über die gesamte Laufzeit der Rürup-Rente flexible Zuzahlungen vornehmen. Dies macht vor allem dann Sinn, wenn Sie in einem bestimmten Jahr eine besonders hohe Steuerlast haben, und diese durch die Zuzahlung dann entsprechend mindern können.

Alleinstehende können bis zu 20.000 Euro und Verheiratete bis zu 40.000 Euro pro Jahr von der Steuer absetzen.

Von steuerlichen Vorteilen profitieren

Von steuerlichen Vorteilen profitieren

Die Beiträge für Ihre Rürup-Rente können Sie als Sonderausgaben bei der Steuer geltend machen. Damit eignet sich diese staatlich geförderte Altersvorsorge besonders für Selbstständige, Freiberufler und Arbeitnehmer mit hohem Einkommen.

Rentenleistungen aus der Rürup-Rente sind bis zum Jahr 2040 nur begrenzt steuerpflichtig. Der steuerfreie Anteil ist gestaffelt und richtet sich nach dem Beginn der Rentenphase.

Lebenslange garantierte Rente erhalten

Lebenslange garantierte Rente erhalten

Die Rürup-Rente ist eine private Rentenversicherung, die Ihnen als versicherte Person eine lebenslange monatliche Rente garantiert – egal wie alt Sie werden. Beginnen können Sie zwischen dem 62. und dem 80. Lebensjahr.

Hartz IV- und Insolvenzsicher

Hartz IV- und Insolvenzsicher

Ihre förderfähigen Beiträge der Rürup-Rente in der Ansparphase sind im Fall der Arbeitslosigkeit oder der Insolvenz geschützt, werden also nicht aufgebraucht oder angerechnet

Keine Gesundheitsprüfung

Keine Gesundheitsprüfung

Für den Abschluss eines Rürup-Vertrages benötigen wir keine Gesundheitsprüfung von Ihnen.

Hinterbliebenenschutz eingeschlossen

Hinterbliebenenschutz eingeschlossen

Eine Absicherung Ihrer Hinterbliebenen bei Tod vor oder nach dem Rentenbeginn ist möglich.