Anmelden

Bauleistungsversicherung

Sichere Bauphase

Einfamilienhaus im Rohbau mit Bauarbeitern

Bauleistungsversicherung

Sichere Bauphase

Überblick

Kein Risiko eingehen

Auch bei sorgfältiger Planung und Ausführung können während der Bauzeit Schäden auftreten, die Ihre Kalkulation und damit das Baukapital gefährden. Als Bauherr müssen Sie ab Beginn der Bauarbeiten für Schäden aufkommen, die zum Beispiel durch höhere Gewalt wie Sturm oder Vandalismus (erst nach erfolgter Abnahme des jeweiligen Gewerks) entstehen.

Ihre Vorteile:

  • Schützt zum Beispiel bei Unwetterschäden oder Vandalismus
  • Ersetzt Aufräum- und Wiederherstellungskosten
  • Versichert sind Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile
  • Die Versicherung läuft maximal 12 Monate mit Option auf Verlängerung

Ihr Vertriebspartner

Konditionen

Konditionen der VGH-Bauleistungsversicherung

Sichern Sie sich in der Bauphase optimal ab um keine finanziellen Überraschungen bei Sachschäden zu erleben.

 

Die VGH-Bauleistungsversicherung bekommen Sie ab einmalig 106,21 Euro *.

 

* Der angezeigte Preise wurden auf Grundlage verschiedener Annahmen berechnet.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Welche Gefahren sind bei einer Bauleistungsversicherung abgesichert?

Die Bauleistungsversicherung bietet Sicherheit unter anderem gegen folgende Gefahren:       

  • Wolkenbrüche       
  • Hagel       
  • Sturm      
  • Schneemassen       
  • Überschwemmungen       
  • Fahrlässigkeit       
  • Vandalismus       
  • Sabotage       
  • Diebstahl eingebauter Teile       
  • Beschädigung lagernder Teile      
  • Glasschäden       
  • Wasserschäden       
  • Baugrubeneinsturz  
Was kann bei einer Bauleistungsversicherung abgesichert werden?

Versichert sind alle Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile für den Roh- und Ausbau oder für den Umbau des im Versicherungsschein bezeichneten Gebäudes unter Beachtung der in der "Verdienstordnung für Bauleistung" festgelegten Bestimmungen einschließlich Eigenleistungen.       

Einrichtungsgegenstände sind nur versichert, soweit sie wesentlicher Bestandteil des Gebäudes und mit diesem fest verbunden sind.

Was leistet die Bauleistungsversicherung?

Die Versicherung leistet Entschädigung für alle unvorhergesehenen Schäden an versicherten Bauleistungen und Sachen. Dazu gehören Aufräum- und Wiederherstellungskosten.       

Auf besondere Vereinbarung können Verluste fest eingebauter Sachen durch Diebstahl oder Einsturz von Altbauten mitversichert werden.       

Die Versicherungslaufzeit ist maximal 12 Monate mit der Option auf Verlängerung.

Cookie Branding
i