Das Tageslimit

Ein "Muss" für das sichere Online-Banking

Legen Sie ein individuelles Tageslimit für Ihre Online-Überweisungen fest. So sind Sie wirkungsvoll gegen Betrugsversuche im Internet geschützt.

Das Tageslimit: noch mehr Sicherheit beim Online-Banking

  • Wählen Sie Ihr individuelles Limit entsprechend Ihrer Zahlungsgewohnheiten
  • Schützen Sie sich wirkungsvoll gegen Betrugsversuche aus dem Internet
  • Ein Limit für alle: Online-Banking, Mobile Banking, Sparkassen-Apps und StarMoney
  • Info: Kontoüberträge zwischen Ihrem Girokonto und Ihrem Tagesgeld verringern das Limit nicht

Tageslimit einrichten / bestehendes Tageslimit anpassen

Richten Sie gleich Ihr neues persönliches Limit ein oder reduzieren Sie Ihr bestehendes Tageslimit. Unser Standard-Tageslimit beträgt 3.000 Euro.



Tageslimit zeitlich befristet erhöhen

Sie haben eine außergewöhnlich hohe Ausgabe oder Ihr Tageslimit ist generell zu niedrig?
Dann erhöhen wir Ihr Tageslimit auf maximal 20.000 Euro für bis zu 5 Tage. Bitte beachten Sie: Wir benötigen dafür Ihre Unterschrift. Planen Sie für den Postversand einen zeitlichen Vorlauf für Ihren Auftrag ein.