Anmelden

Kontaktlos-Zahlverfahren

Freiraum ist einfach.

Kontaktlos-Zahlverfahren

Freiraum ist einfach.

  • Kontakt­los bezahlen mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), Kreditkarte und Ihrem Smartphone
  • Schnell, bequem und hygienisch
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kontaktlos bezahlen Sie bequem durch einfaches Vorhalten Ihrer Karte oder Ihres Smartphones an das Bezahl­terminal – das Stecken der Karte ist nicht erforderlich
  • Kontaktlos-Zahlungen dauern weniger als eine Sekunde, das verkürzt spürbar den Bezahl­vorgang und Ihre Warte­zeit an der Kasse
  • Außerdem bezahlen Sie hygienischer als mit Bar­geld, da Sie Ihre Karten oder Ihr Smartphone nicht aus der Hand geben
  • Bezahlen Sie auch mit Ihrem Smart­phone schnell und sicher. Das geht ganz einfach mit Apple Pay. Oder auch mit der App „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android™-Smart­phone.
So geht's

So einfach geht's

Wenn Sie diese Symbol auf Ihrer Karte und bei Ihrem Händler sehen, können Sie dort kontaktlos mit Ihrer Karte bezahlen. Zudem können Sie mit dem iPhone oder der Apple Watch überall dort Apple Pay verwenden, wo Sie dieses Symbol sehen. Oder Sie bezahlen mit der App „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android-Smartphone.

Das Kontaktlos-Logo befindet sich auch auf den Karten­terminals im Handel und zeigt Ihnen, wo Sie mit Ihren Karten oder Ihrem Smartphone kontaktlos bezahlen können.

Sicherheit

Für Ihre Sicherheit

Für Kontaktlos-Zahlungen gelten die gleichen hohen und bewährten Sicherheits­standards wie für die bekannten girocard-Zahlungen. Wichtige persönliche Daten wie Ihr Name, Ihr Geburts­datum oder Ihre Adresse werden bei girocard kontaktlos-, girogo-, Kreditkarte kontaktlos-Zahlungen oder beim mobilen Bezahlen in keinem Fall übertragen.

Sie halten Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte), Kreditkarte oder Ihr Smartphone zum Bezahlen im Abstand von nur wenigen Zenti­metern an das Kassen-Terminal. Versehentliches oder unbemerktes Bezahlen „im Vorbeigehen“ ist so nahezu unmöglich.

Ausführliche Informationen zum Daten­schutz bei Kontaktlos-Zahlungen mit Ihrer Karte und Ihrem Smartphone finden Sie in den aktuellen Merk­blättern zum Daten­schutz.

PIN bekannt?

Kennen Sie die PIN Ihrer Kreditkarte?

Die PIN wird immer wichtiger

  • Beim Bezahlen im Geschäft
  • Beim Bezahlen im Ausland
  • Beim Geld auszahlen lassen am Automaten

Also höchste Zeit sich auch die Kreditkarten-PIN zu merken! Ganz leicht geht das mit der Wunsch-PIN: Ändern Sie die Geheimzahl Ihrer Kreditkarte einfach in Ihre persönlichen Wunsch-PIN - direkt am Geldautomaten.

PIN vergessen?
Kein Problem!

Wir schicken Ihnen per Post eine Aktivierungs-PIN. Damit können Sie sich an einem Sparkassen-Geldautomat eine neue, beliebige PIN hinter­legen.

 Cookie Branding
i